Dofus-Gilde - Les chevaliers - Gildenforum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Unser Gildenknigge

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 52
Ort : Berlin

BeitragThema: Unser Gildenknigge   Di 01 Jun 2010, 04:15

Wie unser Gildenname es schon andeutet, Les chevaliers (franz.) heisst übersetzt "die Ritter", so verhalten sich auch unsere Gildenmitglieder.

1. .: Goldene Gildenregel :.
Das bedeutet einerseits keine Verbalattacken jedweder Art, keine Beleidungen, auch Gegnern gegenüber sowie andererseits hilfsbereitschaft und Unterstützung, wo es möglich und sinnvoll ist.
Wer gegen diese Regel nachweislich verstößt, wird ermahnt.
Wer sich trotz Ermahnung nicht bessert und z. B. weiterhin andere beleidigt , wird aus der Gilde ausgeschlossen.

2. .: Gildenchat :.
ist grundsätzlich angeschaltet. Nur in Ausnahmen, z.B. in einem Kampf, kann er vorübergehend ausgeschaltet werden.

3. .: Kommunikation :.
Ein kurzes "hi" oder "Hallo" beim on-gehen sowie ein "bye" oder "bb" beim off-gehen gehört bei uns zum guten Ton.

4. .: EP-Abgabe :.
beträgt grundsätzlich 5%. Freiwillig kann jeder auch mehr abgeben.

5. .: Perzeptaurus :.
kann zur Zeit von jedem gesetzt werden (vorausgesetzt, er hat mehr als 20.000 EP für unsere Gilde gesammelt und ist nicht mehr in der Probezeit). Du musst nur bedenken, dass Dir andere Gildenmitglieder nicht unbedingt bei einem Perc-Angriff helfen können, wenn Sie z.B. selber gerade in einem fight verwickelt sind.

6. .: Rangverteilung :.
Wenn Du eine Woche bei uns überstanden und mindestens 20.000 EP für die Gilde gesammelt hast und wir gut miteinander klar gekommen sind, ist Deine Probezeit überstanden. Welchen Rang Du dann bei uns bekommen wirst, sollte Deinem Spielcharakter entsprechen. Darüber entscheiden wir dann, wenn es soweit ist.

7. Sonstiges Benehmen:
Bei uns wird nicht gebettelt! Weder nach Kamas noch nach "wer levelt mich?"!
Wenn man freundlich danach fragt, wird einem unter Umständen geholfen. Aber 1 Nein genügt und dann wird auch nicht mehr weitergebettelt.

Gegenseitige Unterstützung ist Ehrensache.
Wenn jemand Mats sucht oder braucht, kann man diese tauschen, verschenken oder auch zu vergünstigten Konditionen verkaufen (manche brauchen halt immer Kamas ^^).
Nach oben Nach unten
http://les-chevaliers.forumieren.de
 
Unser Gildenknigge
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Les chevaliers :: Herzlich willkommen :: Gildenregeln-
Gehe zu: